akiblog der blog von akicam bei myblog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  aki rezepte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/akiblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Maydance

Ich hab entdeckt, dass "das Wunderkind Tate" kommt. Und den kuck ich jetzt - und esse Kemm'sche Kuchen und trinke Milchkaffee mit Kardamom und Schokolade. 1. Mai-Frühstück alleine. Mein Süßer ist nach Sylt gefahren, weil die Herren einen Junggesellenabschied feiern. Nicht seinen. Den von nem Freund.
Und ich hab gestern mein Brautkleid gekauft. Bei Lilly. Ich find das so lustig. Eigentlich wollte ich ja kein Brautkleid tragen. Das war mir vollkommen klar. Ich hatte auch schon ein tolles Kleid ausgesucht. In der Marktstraße bei Garment. Ein wirklich schönes Abendkleid. Modell "Grace". Eigentlich war klar, dass ich das kaufe. Und dann hat Anita mir von Festmoden Laue in Tenningstedt erzählt und wir sind da hingefahren. Da hab ich dann mit Abendkleidern angefangen. Die waren auch schön. Und dann sind wir in die Brautmodenabteilung hoch. Sowas hat noch keiner gesehen. Irre. Für jede Kleidergröße ein ganzer Raum voller Kleider. Und da hab ich dann doch ein paar angezogen... und jetzt werd ich halt doch eine richtige Braut sein. Weißes Kleid und Schleppe. Und Brautschuhe. Und ein Curly im Haar. Ja und gestern hatte ich dann noch mal einen Anziehtermin. Ich hab meine Schwiegermutter dazu eingeladen und das hat wieder richtig viel Spaß gemacht. Ich wollte "mein Kleid" gar nicht mehr ausziehen. Echt. Und heute ist der erste Mai und die Sonne scheint in Hamburg.
Wow, Jetzt gehts weiter mit Tom Cruise und Dustin Hoffman in Rain Man. Lauter so alte Filme... 1988 Das Outfit und die Frisur von Valeria Golino ist der Hammer. Und Musik von Hans Zimmer.

 

2.5.09 01:35
 
Letzte Einträge: Es spukt in meiner Gala, Frauen und Schuhe und ich, Dicke Augen und geschwollene Füße, Europawahlsonntag, Europawahlsonntag, schon wieder über Schuhe



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung